Wir über unsAfrikaEuropaBilderFoto-Show´sZooInformationenBlog

Fotoausrüstung

Mit der Zeit hat sich eine recht umfangreiche Fotoausrüstung angesammelt. Da wir beide sehr gerne fotografieren ist das aber auch kein Wunder. Mit den Aufgaben und Erfahrung steigt dann auch der Anspruch an Qualität und Möglichkeiten. Wenn Fragen zu dem einen oder anderen Teil entstehen, kannst Du Dich gerne melden.

Artikel Beschreibung klick auf das Bild !
Nikon D7100 Die D7100 ist unser Arbeitstier. Jeder von uns hat immer eine dabei. entweder auf dem Stativ oder an unserem Blackrapit. Aber dazu später.
Nikon D750 Backup, oder als 3. Kamera mit unserem Standard-Zoom. Die erste Wahl wenn es bei Landschaften um Auflösung geht. An den Teleobjektiven haben wir in der Regel die 7100 weil sie uns über den Krop mehr Brennweite bringt.
Nikon MB-D15
für die D7100
Birgit hat es gerne leicht und handlich. Ich brauche Gewicht in der Hand. Außerdem habe ich dann einen 2. Akku an Board und kann einfacher im Hochformat arbeiten.
GoPro Hero 4
Silver
Kleine Actionkamera für kurze Videos aus der Hand oder mit dem Auto über die Piste. Auch sehr gut für Timelapse zu verwenden. Damit die schon eingebaute Bildstabilisation noch etwas besser wird ist ein Gimbal von LUUV mit dabei. Mehr zum Gimbal unter Sonstiges.
Artikel Beschreibung klick auf das Bild !
Sigma A-Serie
24-105mm 4.0
DG OS HSM
Mein Standard - "immer drauf" Objektiv. Ok, mit 885g kein Leichtgewicht, aber ein tolles und scharfes Objektiv mit dem ich sehr viel Freude habe. Lange habe ich mit einem 24-70 geliebäugelt bin aber jetzt über die paar mm mehr froh. Das Sigma ist für Vollformat ausgelegt.
Nikon
18-105mm
3.5 - 5.6
Das "immer drauf" von Birgit. Sie mag es etwas leichter und kompakter. Für den Brennweitenbereich hat das Objektiv eine erstaunliche Schärfe. Ebenfalls dabei ein optischer Bildstabilisator. Das Objektiv ist nicht für Vollformat ausgelegt.
Sigma
10-20mm
4.0-5.6
Das Weitwinkel ist auch nicht für Vollformat. Ich kann mich aber nicht trennen. Eine tolle Schärfe und bei 5.6 auch sehr gut am Rand. Ermöglicht sehr schöne Perspektiven und ideal für Panorama oder Himmel bei Nacht.
Nikon
50mm
1.8G
Kompakt, scharf, klein! Das Objektiv für wenig Licht und wenn man nicht auffallen will. Nur mit dem Gehäuse ist es eine tolle Kombi für Aufnahmen in der Stadt. Natürlich nur wenn man Impressionen der Personen aufnehmen will. Bei Gebäuden muß dann das 10-20mm auf den Body.
Tamron
60mm
2.0 Macro
Für die "kleinen Sachen" am Wegesrand aber auch für Portrait sehr gut zu verwenden. Knack-scharf und erstaunlich leicht. Ich liebe es. Keine Blüte oder Insekt ist vor dieser Linse sicher.
Walimex pro
12mm
2,8
Eine Festbrennweite für Vollformat aus Korea von Samyang. Ich habe schon viele positive Bewertungen über die Linse gelesen und habe lange gezögert. Letztendlich hat mich ein Top-Angebot mit 25% Preisnachlass in einer Freitagaktion zuschlagen lassen. Kein Autofokus (ist bei der Brennweite auch absolut nicht sinnvoll) und eine kompakte aber sehr solide Bauweise und schon bei offener Blende eine sehr gute und ab Blende 4 eine tolle Schärfe bis zum Rand.
     
Artikel Beschreibung klick auf das Bild !
Tamron
70-200mm
2.8 AF
Wenn man sich mit der Tierfotografie in freie Wildbahn beschäftigen will, braucht man Brennweite. Das Tamron hat mir in den letzten Jahren gute Dienste geleistet und wurde, wenn es eng wird, mit einem Konverter aufgepimpt. Das geht dann aber zu Lasten der Schärfe und Lichtstärke - halt ein Kompromiss.
Sigma
100-300mm
4.0 AF
Das Tele von Birgit. Sehr schöner Kompromiss zwischen Gewicht und Brennweite. Aber das wichtigste - tolle Schärfe. Leider hat es keinen Bildstabilisator. Darum ist die Verwendung mit einem Einbeinstativ oder Bohnensack Pflicht!
Nikon
200-500mm
5.6 ED VR
Um den Telebereich weiter auszubauen wird in diesem Jahr das erste Mal das neue Nikon mit dabei sein. Eine super Linse mit einem perfekten Stabilisator. Viele Bilder konnte ich aus der Hand machen und habe mein Einbein nicht konsequent eingesetzt. Ich glaube, Birgit grübelt über ein Update für Ihr Sigma :-)
Konverter
mit 1,4x
von Kenko
Verlängert die Brennweite um den Faktor 1,4 reduziert aber auch um den gleichen Faktor die Lichtstärke. Guter Kompromiss, wenn die Brennweite nicht reicht. Macht aber nur Sinn wenn viel Licht zur Verfügung steht.
Artikel Beschreibung klick auf das Bild !
Gimbal von LUUV
für die GoPro
Klein, kompakt und sehr effizient. Beim Wandern, Radfahren oder mit dem Auto. Garantiert ruhige und ausstabilisierte Videos. Ich habe mir eine passende kleine gepolsterte Box gebaut, in dem der Gimbal mit der GoPro rein passt.
Blitz --  
Stativ --  
Taschen --  
Zubehör --  
     

Die Wünsche gehen nicht aus. Mit der Zeit steigen die Ansprüche und damit auch die Ausrüstung. Der Markt bietet ja immer bessere und interessantere Optionen.

Artikel Beschreibung klick auf das Bild !
Tamron
SP 15-30mm
2.8 Di VC USD
Neues Weitwinkel Zoom als Ersatz für das Sigma, dass leider kein Vollformat unterstützt. Super scharf bis in die Ränder und das auch schon bei 2.8, so kann man es in der Presse und bei fast allen Bewertungen lesen. Leider habe ich noch keine eigene Erfahrung machen können.
Samyang
12mm F2.8
Ein kompaktes, manuelles Superweitwinkel für Vollformat mit einem Bildwinkel von 180 Grad. Für besondere Perspektiven und wenn der Platz eng wird. Hat nach den Informationen im Web eine tolle Schärfe und das für einen interessanten Preis.
Nikon AF-S Nikkor
4.0 / 70-200 ED VR
Die Ablösung für das in die Jahre gekommene Tamron, dass auch keinen Bildstabilisator hat. Bewußt "nur" das 4.0er. Leicht, kompakt und bezahlbar. Bei den heutigen Kameras kann man sich erlauben die ISO auch mal auf 400-800 als "normale" Einstellung zu benutzen.